Aktuelles

Klinische Phase II für Anti-Tuberkulose-Mittel BTZ-043 gestartet

Seit Mitte November werden erstmals Tuberkulose-Patientinnen und Patienten mit der neuen Substanz BTZ-043 in Kapstadt, Südafrika, behandelt. Die Studie wird im PanACEA Konsortium in Zusammenarbeit mit dem TASK Applied Science Clinical Research Cent


 


HAPILA zeigt seine Synthesekompetenzen auf der CPhI Worldwide in Frankfurt

Die HAPILA GmbH wird auf der Pharmamesse CPhI Worldwide 2019 erneut präsent sein und ihre Fähigkeiten für Entwicklung und Herstellung von Wirkstoffen auf allen Stufen der Wertschöpfungskette interessierten Kunden anbieten. Sie finden uns in der API-Z


 


Willkommen bei HAPILA

Die im Jahr 2007 von Wissenschaftlern und Technikern mit langjähriger Pharma-Erfahrung gegründete HAPILA GmbH bietet den Kunden aus der mittelständischen Pharmaindustrie, Big Pharma, Generika, R&D, Biotech und Feinchemie Spitzenleistungen zur Lösung anspruchsvoller Problemstellungen auf dem Gebiet pharmazeutischer Wirkstoffentwicklung und Herstellung.

HAPILAHighly Active Pharmaceutical Ingredient LAbs

Mit unserem hochmotivierten Team begleiten wir unsere Partner / Kunden ab dem frühen Entwicklungsstadium bis einschließlich der GMP-Herstellung in den Bereichen Synthese, Aufreinigung und Formgebung.

Hier erfahren Sie mehr

  • Sitz der Gesellschaft ist Gera, am Rande eines sehr verkehrsgünstig gelegenen Gewerbegebietes mit Anbindung zur A4, Verkehrsflugplatz in der Nähe, Flugplätze Halle-Leipzig, Dresden und Erfurt je nur 1 Std. entfernt
  • Nahegelegene Hightech-Zentren wie Jena, Halle-Leipzig, Dresden, somit hervorragende Voraussetzungen für wissenschaftliches Networking
  • HAPILA ist dank eines sehr komplexen und gut funktionierenden flexiblen Finanzierungsmodells unabhängig und somit frei in seinen Entscheidungen – auch zum Vorteil des Projektfortschritts bzw. notwendiger kurzfristiger Investitionen
  • Ziel ist es, die Firma kontinuierlich und langfristig zu entwickeln und damit schrittweise ein solides, organisches Wachstum zu generieren – auch über die nächsten Jahre und Jahrzehnte sollen die MitarbeiterInnen an diesem Ziel mitwirken und davon profitieren
  • Wir wollen langfristig ein zuverlässiger und angesehener Partner der pharmazeutisch-chemischen und biotechnologischen Industrie sein und diese Position festigen